Dieses Bild zeigt  Adrian Eitle

Herr M.Sc.

Adrian Eitle

Institut für Akustik und Bauphysik
Master Online Bauphysik

Kontakt

+49 711 685-60414
+49 711 685-66583

Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart
Deutschland
Raum: V7 2.121

  • Thermische Behaglichkeit bei Temperaturübergängen (In: Bauphysik 41 (4), S.205-216. DOI: 10.1002/bapi.201900017)
  • Stadtbauphysik (SS 19)
  • Klima- und kulturgerechtes Bauen (SS 19)
  • Akustik (WS 18/19)

Bachelorarbeiten

  • Analyse und Bewertung begrünter vertikaler Bauwerksoberflächen hinsichtlich der bauphysikalischen Auswirkungen. (2020)
  • Entwicklung von (stadt-)bauphysikalischen Handlungsempfehlungen auf Grundlage von Bürgerumfragen (Schwerpunkt: Region Stuttgart). (2019)
  • Entwicklung von (stadt-)bauphysikalischen Handlungsempfehlungen auf Grundlage von Bürgerumfragen (Schwerpunkt: internationaler und nationaler Kontext). (2019)
  • Stellenwert und Kosteneinflüsse bauphysikalisch relevanter Gebäudeeigenschaften aus Sicht der am Bau und Betrieb Beteiligten. (2019)

Masterarbeiten

  • Herausforderungen naturbasierter Fassadenkonstruktionen am Beispiel der Kombination von vertikalen begrünten Oberflächen mit dem modernen Holzbau (2021)
  • Untersuchung der (stadt)bauphysikalischen Potentiale von Grünsystemen im urbanen Außenraum am Beispiel europäischer Großstädte (2021)
  • Umweltwirkungen von Fassadenbegrünung und fassadenintegrierten Nisthilfen sowie Implementierungsmöglichkeiten in die Normung sowie Zertifizierung (2021)
  • Erstellung und Validierung eines numerischen Modells zur Verknüpfung von (bau-)physikalischen Prozessen im Außen- und Innenraum. (2020)
  • Untersuchung der hygrothermischen Wirkpotentiale von Grünsystemen im gebäudenahen Außenraum. (2020)
  • Auswirkungen von begrünten vertikalen Bauwerksoberflächen auf den gebäudenahen Außenraum. (2020)
  • Simulation des Einflusses der Baumaterialien auf die hygrische Belastung von Räumen. (2020)
  • Bauhaus und Bauphysik – Bauphysikalische Untersuchung am Beispiel des Le Corbusier Doppelhauses in der Weißenhofsiedlung Stuttgart. (2020)
  • Zusammenspiel von Gebäudeparametern am Beispiel eines Low-Tech-Bürogebäudes im Hinblick auf die thermische Behaglichkeit. (2020)
  • Messtechnische Untersuchung und Beurteilung von Freizeitlärm in Wohngebieten. (2020)
  • 100 Jahre Bauhaus – 90 Jahre Bauphysik. Untersuchung der bauphysikalischen Qualität im Vergleich zur traditionellen Bauweise. (2020)
  • Vergleich verschiedener Behaglichkeitsmodelle anhand simulativer Fallbeispiele unter transienten Klimabedingungen. (2019)
Zum Seitenanfang