Energieeffizient lenken

Energie und Mobilität

Ökobilanzanalysen und Methodenentwicklung für die umweltgerechte Produktentwicklung mit den Schwerpunkten regenerative Stromerzeugung, Energiebereitstellung und Energiespeichersysteme, synthetische Kraftstoffe aus erneuerbaren Energien, verbrennungsmotorische sowie elektrifizierte Antriebskonzepte und Fahrzeugkonzepte, Batteriesysteme und Brennstoffzellentechnologien
[Foto: pixabay/Pexels]

Nachhaltige Energiekonzepte

Kernaufgabe im Bereich Energie und Mobilität ist die Entwicklung und Weiterentwicklung von Methoden für die ökologisch-technischen Analyse und Bewertung neuartiger, innovativer Energie- und Mobilitätssysteme. Im Fokus stehen hierbei Lösungsansätze für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende, der Mobilitätswende und der Sektorenkopplung.

Aktuelle Methodenentwicklungen befassen sich mit der

  • Nutzungsbewertung von Kohlendioxid als Kohlenstoffquelle für die Synthese erneuerbarer Kraftstoffe
  • Umweltanalyse der Stromversorgung mit hoher zeitlicher Auflösung, beispielsweise für die Optimierung intelligenter Stromverbraucher
  • Ressourceneffizienz von Zukunftstechnologien - Bedarf und Kritikalität seltener und strategischer Rohstoffe
  • Nutzung von Data Science und Business Intelligence (BI) zur Unterstützung der umweltgerechten Produktentwicklung in Unternehmen

Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsergebnisse helfen Entscheidern aus Industrie und Politik umweltrelevante Einflussfaktoren und Wechselwirkungen in komplexen Systemen besser zu verstehen. Dadurch können potentielle Chancen und Risiken bereits in frühen Entwicklungs- bzw. Entscheidungsphasen aufgezeigt werden und zielgerichtete Maßnahmen und Strategien abgeleitet werden. Momentane Arbeiten umfassen Technologiebewertungen, System- und Szenarioanalysen in den Bereichen:

  • Elektromobilität: Ökobilanzierung von elektrisch angetriebenen Pkw und Nutzfahrzeugen - batterieelektrische, Plug-in-Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeuge
  • Nutzung erneuerbarer Energien in der Stromerzeugung, Energieumwandlung sowie mobile und stationäre Energiespeicherlösungen
  • Alternative Kraftstoffe und Synstheseverfahren, Power-to-Gas und Power-to-Liquid
  • Flottenanalysen, Mobilitätssysteme und intermodale Mobilität
  • Energieerzeugung
  • Sektorenkopplung - Strom, Verkehr, Industrie, Wärme und Kälte
  • Ökobilanzierung und EcoDesign im Luftfahrtbereich

Möchten Sie mehr über unsere Forschungsarbeit erfahren oder haben Fragen zu einzelnen Themen, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zum Seitenanfang