Platzhalter

Große Bauingenieur-Exkursion 2022

4. Oktober bis 12. Oktober | Ziel: Budapest/Ungarn | Motto: "Tradition und Innovation"
[Foto: IABP]

Wenige Restplätze frei!

Bewerben Sie sich jetzt!

Die diesjährige Große Bauingenieur-Exkursion wird vom Institut für Akustik und Bauphysik (IABP) veranstaltet und findet in Budapest/Ungarn statt. Unsere wichtigsten Partner bei der Exkursion sind die Technische Universität Budapest (TUB) und die Universität für Kunst und Design (MOME).

Wir besichtigen verschiedene Bauwerke mit bauphysikalischen Schwerpunkten:

  • Bau- und Raumakustik
  • Brandschutz
  • Umweltgerechtes Bauen für Mensch, Flora und Fauna
  • Kulturgerechtes Bauen
  • Lichtplanung
  • Energietechnik

Genaure Informationen zu den Programmpunkten finden Sie unter dem Abschnitt Programm.

Eingeladen sind alle Studierende in den Studiengängen Bauingenieurwesen, Immobilientechnik & Immobilienwirtschaft und Verkehrsingenieurwesen. Genauere Informationen zu den Kosten und den Teilnahmebedingungen finden Sie unter dem Abschnitt Teilnahmebedingungen.

Kurzer Einblick in Budapest

00:54
Video-Transkription

Programm

Die genauen Daten zur An- und Rückreise sowie zum Programmablauf in Ungarn bekommen Sie über E-Mail nachdem Sie sich angemeldet haben.

Treffpunkt: 8:00 Uhr, Haltestelle Universität (Schleife)

  • Besichtigung der BAUHAUS-Siedlung
  • Besichtigung der Universität für Kunst und Design MOME
  • Studentische Vorträge
  • Spaziergang in Budapest
  • Symposium an der Technischen Universität Budapest zum Thema Tradition & Innovation
    (Vorträge und Diskussion auf Englisch)
  • Studentische Vorträge
  • Fachgespräche/Workshops
  • Abendspaziergang
  • Besichtigung des Akustik-Labors der Technischen Universität Budapest
  • Treffen mit Expert*innen, Gespräche der Institutsleiter*innen, Einzelgespräche in Fachgruppen
  • Abendspaziergang
  • Besichtigung der Eiffel-Halle 
  • Besichtigung des Hauses der ungarischen Musik
  • Besichtigung der Oper und der Musikakademie
  • Konzert an der Musikakademie (fakultativ)
  • Ausflug nach Szentendre
  • Führung und Spiele im Freilichtmuseum
  • Fachgespräche in Expertengruppen über vernakulare Architektur am Beispiel typischer Bauernhäuser unterschiedlicher osteuropäischer Regionen
  • Spaziergang in Szentendre
  • Ausflug nach Tiszaújváros
  • Baustellenbesichtigung eines innovativen Wärmekraftwerks in Tiszaújváros
  • Studentische Vorträge, Diskussion mit Expert*innen
  • Freies Programm
  • Besichtigung der Matthias-Kirche
  • Besichtigung der Budaer Burg
  • Freies Programm

Ankunft: ca. 22:00 Uhr, Haltestelle Universität (Schleife)

Teilnahmebedingungen

Studiengänge

Anmelden können sich Studierende der Bachelor- und Master-Studiengänge

  • Bauingenieurwesen
  • Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft
  • Verkehrsingenieurwesen
Studentische Vorträge

Die studentischen Vorträge werden in 2er Gruppen vorbereitet und während der Exkursion gehalten. Die möglichen Themen haben alle einen Bezug zum Land und zu den besuchten Sehenswürdigkeiten und werden nach Eingang der Anmeldungen bekannt gegeben. Die ausgearbeiteten Vorträge der Gruppen sowie die gesammelten Fotos der Exkursion werden als Blog-Beiträge auf der IABP-Seite veröffentlicht.

Kosten

Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 390 €. Sie beinhalten:

  • Busreise hin und zurück,
  • 8 Übernachtungen (2- & 3-Bettzimmer) mit Frühstück,
  • Eintrittskarten & Führungen,
  • teilweise Mittag- und Abendessen
Teilnehmerzahl / Warteliste

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Bei der Vergabe der Plätze haben Masterstudierende Vorrang, die während ihres Studiums noch an keiner großen Bauingenieur-Exkursion teilgenommen haben.

Sollten noch Plätze zur Verfügung stehen, können auch Studierende der Bachelorstudiengänge teilnehmen.

Sprache

Gute Kenntnisse in Englisch sind erwünscht (für das Symposium, Führungen, Diskussionen mit Expert*innen).

Reisedokumente

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis.

Ausländische Studierende müssen sich bezüglich geltender Visa-Regeln am Generalkonsulat von Ungarn erkundigen und bei Bedarf Visa selbst beantragen.

Eine Auslandskrankenversicherung ist für alle Teilnehmenden erforderlich.

Informationen zu COVID

Momentan werden in Ungarn weder Impfnachweise noch andere Maßnahmen für Einreisende verlangt. Über die COVID-Lage unmittelbar vor der Reise werden die Studierenden rechtzeitig informiert. Es wird eine Reiserücktrittsversicherung empfohlen.

Anmeldung

Zeitraum

Die Anmeldung erfolgt über den untenstehenden ILIAS-Link

Wenige Restplätze frei, bewerben Sie sich jetzt!

Zur Anmeldung über ILIAS

Anmeldeprozess
1.

Anmeldungen erfolgen innerhalb des Anmeldezeitraums über den ILIAS-Link.

2.

Nach dem Anmeldezeitraum erhalten Sie per E-Mail die Mitteilung, ob Sie teilnehmen dürfen. Teilnehmende bekommen zusätzlich eine Rechnung mit der Aufforderung diese in einem begrenzten Zeitraum zu zahlen.

3.

Nach erfolgreichem Zahlungseingang erhalten Sie per E-Mail die Mitteilung, dass Sie an der Großen Bauingenieur-Exkursion 2022 verbindlich teilnehmen.

4.

Per E-Mail bekommen Sie weitere Informationen und Daten zur An- und Rückreise sowie zum Programmablauf in Ungarn.

Info-Treffen

12. September 2022, 16:00 Uhr
Präsenz an der Uni (Ort wird noch bekannt gegeben)

Daten im Überblick

Anmeldung
Anmeldezeitraum

22. Juli 2022 12:00 Uhr bis 12. August 2022 12:00 Uhr

Studiengänge
  • Bauingenieurwesen
  • Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft
  • Verkehrsingenieurwesen
Abfahrt

Dienstag, 4.10.2022 um 8:00 Uhr, Haltestelle Universität (Schleife)

Ankunft

Mittwoch, 12.10.2022 um ca. 22:00 Uhr, Haltestelle Universität (Schleife)

Kosten

390 €

Zum Seitenanfang