Climate Wall Dialogue

Erleben, diskutieren, verstehen

Neue Termine für 2024 folgen!

Wir laden Sie herzlich zum Climate Wall Dialogue an der wilden Klimawand ein.

Besuchen Sie ein innovatives Grünfassadensystem, bepflanzt mit über 70 Pflanzenarten, darunter viele einheimische Wildstauden. Die Kombination aus Nistmöglichkeiten und Pflanzenvielfalt bietet einen hochwertigen Lebensraum für Wildbienen und Vögel.

Erleben Sie selbst, wie Grünfassaden zur Reduktion von Hitzebelastungen beitragen und gleichzeitig die Artenvielfalt im urbanen Raum steigern können.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Anregungen und Fragen an einem unserer diesjährigen Besuchstermine. Die Anmeldung finden Sie unten.

Besichtigung und Dialog finden nachmittags auf dem Fraunhofer-Campus in 70569 Stuttgart-Vaihingen statt. Gemeinsamer Treffpunkt ist die Pforte in der Nobelstraße 12. Über die Bushaltestelle „Nobelstraße“ besteht direkte ÖPNV-Anbindung.

Die Wilde Klimawand (Mitte Juli 2023)

Sonder-Termin zur Woche der Klimaanpassung

Auch 2024 werden wir wieder ein Programm im Rahmen der Woche der Klimaanpassung anbieten.

Details dazu folgen in Kürze.

Anmeldeformular

Zur Anmeldung füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus. Nach dem Abschicken des Formulares erhalten Sie ein Bestätigungsschreiben per E-Mail.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.


Datenschutzerklärung

Ich habe die untenstehende Datenschutzerklärung der Universität Stuttgart zur Kenntnis genommen und akzeptiere die Verwendung meiner Daten zum genannten Zweck (Anmeldung am Climate Wall Dialogue).

Veranstaltungsort

Die Dialogreihe findet an den Grünfassaden auf dem Fraunhofer Campus in Stuttgart-Vaihingen statt. Bitte warten Sie an der Pforte, wir holen Sie ab.

Datenschutzerklärung

I. Informationen nach Art. 13 und Art. 14 DS-GVO

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Informationen zum Verantwortlichen und zum Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.

2. Beschreibung und Kategorien von Daten

Das Formular erfasst strukturiert Ihre eingegebenen Daten in einer Datenbank. Zusätzlich werden Datum und Uhrzeit in der Datenbank erfasst.

3. Zweck und Folgen der Nichtangabe der personenbezogenen Daten

Die abgefragten Daten werden zur Durchführung und Bestätigung der Anmeldung und Abwicklung der Veranstaltung vor Ort verarbeitet. Ohne Pflichtangaben kann die Anmeldung und damit die Teilnahme an der Veranstaltung nicht durchgeführt werden.

4. Rechtsgrundlage

  • Durchführung und Bestätigung der Anmeldung, Abwicklung der Veranstaltung hinsichtlich der Pflichtangaben:
    Art. 6 Abs. 1 lit. e in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DS- GVO) in Verbindung mit § 12 Abs. 1 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg. Bei freiwilligen Angaben: Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.
  • Einladungen:
    Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO

5. Empfänger

  • Vor- und Nachname, E-Mailadresse: Für die Organisation der Veranstaltung verantwortliche Beschäftigte des Instituts für Akustik und Bauphysik der Universität Stuttgart, Institutes für Landschaftsplanung und Ökologie sowie des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik.
  • Alle Daten des Anmeldeformulars, sofern Sie im Anmeldevorgang eingewilligt haben, Einladungen für zukünftige Veranstaltungen zu erhalten: Für die Organisation von zukünftigen Veranstaltungen verantwortliche Beschäftigte.

6. Dauer der Speicherung

  • Bis zur Abwicklung der Veranstaltung, d.h. etwa ein bis zwei Monate nach dem letzten Veranstaltungstag werden die Daten grundsätzlich gelöscht.
  • Dies gilt nicht, wenn Sie im Anmeldeprozess eingewilligt haben, zukünftig Informationen zu thematisch ähnlichen Veranstaltungen zu erhalten. Eine Löschung erfolgt dann im Falle eines Widerrufs oder – hinsichtlich der E-Mail und der postalischen Anschrift jeweils getrennt – falls E-Mail oder Post dauerhaft unzustellbar ist.

7. Weiterverarbeitung für anderen Zweck

Sofern Sie im Anmeldeprozess die Einwilligung in den Erhalt zukünftiger Einladungen zu thematisch ähnlichen Veranstaltungen vom Institut für Akustik und Bauphysik der Universität Stuttgart gegeben haben, werden Ihre Anmeldedaten zu diesem Zweck verarbeitet.

8. Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht, von der Universität Stuttgart Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten und/oder unrichtig gespeicherte Daten berichtigen zu lassen.
  • Sie haben darüber hinaus das Recht auf Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung.
  • Außerdem haben Sie in dem Fall, in dem Sie im Anmeldeprozess die Einwilligung zum Erhalt zukünftiger Einladungen zu ähnlichen Veranstaltungen durch das Institut für Akustik und Bauphysik der Universität Stuttgart gegeben haben, das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wobei die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Bitte wenden Sie sich dazu entweder an den Datenschutzbeauftragten der Universität oder an Frau Angela Kohler, E-Mail info@iabp.uni-stuttgart.de, telefonisch +49 711 685-60412.

II. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DS-GVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Weitere Informationen zum Projekt:

Zum Seitenanfang