LCA-Talents

Im School-for-Talents-Projekt ‚LCA-Talents‘ erproben wir, als Teil unserer Vorlesung ‚Ökobilanz und Nachhaltigkeit‘ zusammen mit unseren Student*innen wie Lehre interdisziplinär werden kann und wie wird das Thema Nachhaltigkeit und Ökobilanz auch über die Vorlesung hinaus tragen können.

Die Ökobilanz (Life Cycle Assessment, LCA) ist eine wissenschaftliche Methodik für die Quantifizierung von Umweltwirkungen von Produktsystemen, wie z.B. dem Carbon Footprint in Bezug auf den Klimawandel. Damit kann die Methodik fach- und branchenübergreifend angewendet werden. Leider wird die Methode oft losgelöst von anderen Studiumsinhalten gelehrt und die Interdisziplinarität wird nur über Anwendungsbeispiele abgebildet. So auch aktuell in der unserer Vorlesung „Ökobilanz und Nachhaltigkeit“.

Im Projekt ‚LCA-Talents‘ soll sich dies im Wintersemester 2023/24 ändern, denn zusammen mit Kooperationsvorlesungen bearbeiten wir das Thema interdisziplinär:

  • Zunächst identifizieren wir gemeinsam Kooperationsvorlesungen,
  • Zusammen mit den Dozent*innen dieser Kooperationsvorlesungen definieren wir ein Thema für die Projektarbeit im Modul ‚Ökobilanz und Nachhaltigkeit‘,
  • Bei der Bearbeitung der Projektarbeit bringen die Student*innen das LCA-Wissen mit dem Domänenwissen aus der Kooperationsvorlesung zusammen,
  • In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehre und Weiterbildung erschließen wir uns didaktische Methoden zur Weitergabe von Wissen und Erarbeiten eine kurze Lerneinheit,
  • Die erarbeitete Lerneinheit wird von den Student*innen selbst in der Kooperationsvorlesung gehalten, somit werden sie zu Multiplikator*innen für das Thema und geben ihre Lernerfahrungen direkt weiter.

Durch das Format entsteht ein hoher Grad an Kooperation auf dem Campus und eine hohe Eigenverantwortung der Studierenden bei der Wissensvermittlung.

Interessierte Student*innen können sich ab sofort melden oder in der ersten Vorlesung des Modul ‚Ökobilanz und Nachhaltigkeit‘ am 18. Oktober 2023.

Während des kommenden Wintersemesters wir auf dieser Seite über den Verlauf des Projekts informieren.

LCA-Talents ist ein Projekt der School for Talents an der Universität Stuttgart, die durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder gefördert wird.

Logo School for Talents

Ansprechpartner*in

Zum Seitenanfang