Bauphysikalische Parameter begrünter vertikaler Oberflächen

Dissertation
[Foto: Pexels]

Um die Funktion und Ästhetik von Grünfassaden mit dem bauphysikalischen Nutzen zu verbinden, bedarf es vielfältiger Forschungsinitiativen. Damit die bauphysikalischen Einflüsse sowohl für den Innen- als auch den Außenraum quantifiziert und bewertet werden können, wird in dieser Promotion ein Monitoringsystem für Grünfassaden entwickelt. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung neuartiger sowie adaptiver Bewässerungsund Ausführungssysteme. Darauf aufbauend wird ein numerisches Modell zur Bewertung jahreszeiten- und somit vegetationsperiodenabhängiger bauphysikalischer Prozesse im Innen- und Außenraum entwickelt und validiert.

Ansprechpartner*in

Zum Seitenanfang