Dieses Bild zeigt Besprechungsraum des IABP

Institut - unser Profil

Das IABP betreibt mit seinen etwa 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Forschung und Lehre auf allen Gebieten der Akustik und Bauphysik.

Das Institut für Akustik und Bauphysik (IABP) entstand am 1. Juni 2017 aus dem 1984 gegründeten Lehrstuhl für Bauphysik (LBP) und widmet sich den aktuellen Herausforderungen der nachhaltigen Gestaltung unserer gebauten Umwelt. Es wird von Prof. Dr.-Ing. Philip Leistner geleitet, der in Personalunion geschäftsführender Leiter des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP ist. Das IABP betreibt Forschung und Lehre auf allen Teilgebieten der Bauphysik.

Wärme

Wärmeschutz und Energieeffizienz, thermische Behaglichkeit und Raumklima

Feuchte

Feuchteschutz, Hygrothermik, Bauteilmodellierung, klimagerechtes Bauen

Akustik

Raum- und Bauakustik, Lärmschutz, akustische Stadtgestaltung, Schallschutz und Psychoakustik

Licht

Tages- und Kunstlicht, Lichtwirkung und Lichtwahrnehmung

Brand

Baulicher und vorbeugender Brandschutz, Flucht- und Rettungswege, Rauch- und Wärmeabzug

Raumklima

Innenluftqualität und Emissionen, Raumlufttechnik und Luftreinigung

Ganzheitliche Bilanzierung

Lebenszyklusanalyse, Ökobilanz, Nachhaltigkeit

Ansprechpartnerinnen

Dieses Bild zeigt Fric
 

Eva Fric

Sekretariat

Dieses Bild zeigt Kohler
 

Angela Kohler

Sekretariat